Kirche Maria Hilf - Konstanz

Altar Kirche Maria Hilf - Konstanz Altar Kirche Maria Hilf - Konstanz

Wir haben die akustische Herausforderung angenommen und mit einer Probestellung die Kirchenführung überzeugen können.

Es kamen zwei ITEC-Neofocus 4 mit dazughörigem Controller zum Einsatz. Die gesteuerten Schallzeilen beschallen das sechseckige Kirchenschiff. Zusatzlautsprecher auf der Orgelempore sowie in der Sakristei zum Mithören runden die Audioanlage ab.

Eine einfache Bedienung wurde aus der Kombination aus ITEC-Multipatch und dem Frontpanel möglich.

Die gute Zusammenarbeit aller Gewerke spiegelt sich auch in der Montage der beiden Tonsäulen wieder. Der Schlosser lieferte eine perfekte Aufnahme in Sonderlackierung nach Kundenwunsch, damit diese zu den grau lackierten Lautsprechern passen. In die beiden Ständer wurden XLR-Buchsen eingebaut und somit zusätzlich zu den Anschlüssen am Altar und den Ambos, die Möglichkeit zum Anschluss weiter Mikrofone ermöglicht.

  • Kirche Maria Hilf - KonstanzKirche Maria Hilf - Konstanz
  • Kirche Maria Hilf - Konstanz - Lautsprecher und AmboKirche Maria Hilf - Konstanz - Lautsprecher und Ambo
  • Kirche Maria Hilf - Konstanz - Lautsprecher FrontalKirche Maria Hilf - Konstanz - Lautsprecher Frontal
  • Kirche Maria Hilf - Konstanz - ITEC-NeofocusKirche Maria Hilf - Konstanz - ITEC-Neofocus
  • Kirche Maria Hilf - Konstanz - XLR-Anschluss in LautsprecherstativKirche Maria Hilf - Konstanz - XLR-Anschluss in Lautsprecherstativ
  • Kirche Maria Hilf - Konstanz - TouchpanelKirche Maria Hilf - Konstanz - Touchpanel
  • Kirche Maria Hilf - Konstanz - Audioanlage im SchaltschrankKirche Maria Hilf - Konstanz - Audioanlage im Schaltschrank