Televic conference

Confidea FLEX G4 wireless

Eine Konferenzanlage der neuesten Generation, die sich durch viele durchdachte Features auszeichnet.
Ein farbiges Touchscreen-Display ermöglicht die Anzeige von relevanten Informationen zur Konferenz oder wird zur Wahltaste bei einer Abstimmung.
Mit zwei Akkus ist eine Betriebszeit von 24 Stunden möglich oder ein Tausch im laufenden Betrieb.
Der Mikrofonanschluss wird über USB realisiert.
Via Lizenz kann eine Sprechstelle in eine Doppeldelegierten-Sprechstelle umgewandelt werden.
Der integrierte Kartenleser ermöglicht die Identifikation via RFID Card.

Sprechstelle

Die formschöne Sprechstelle war mit ein Grund für die Auszeichnung mit dem Red Dot Award.
Für den Anwender steht die Bedienbarkeit und Sprachverständlichkeit im Vordergrund. Durch das Touchscreen-Display und die große Sprechtaste ist die einfache Handhabung gegeben. Der integrierte Lautsprecher gibt das gesprochene Wort der anderen Teilnehmer authentisch wieder. Es besteht die Möglichkeit, einen Kopfhörer oder eine Induktionsschleife an dem entsprechenden Ausgang anzuschließen, selbst eine Bluetooth-Verbindung zu einem Hörgerät ist möglich.

Zentrale - drahtloser Access Point

Die kleine Einheit verwaltet die Sprechstellen in einem Umkreis von ca. 30 m.
Im Frequenzband 2,4/5 GHz können unterschiedliche Kanäle über die Konfiguration via Webbrowser eingestellt werden.
Die Spannungsversorgung erfolgt über PoE.
Via Dante können die Audiosignale aus- und eingespielt werden. Ein analoger Eingang und ein analoger Ausgang über Phönix-Klemmen stehen zur Verfügung.
Bei Anschluss eines USB-Datenträgers ist der direkte Mitschnitt der Konferenz möglich.

Mikrofon (USB-Anschluss)

Ein zukunftssicherer und langlebiger Anschluss, der einfaches Anschließen und Entfernen des Mikrofons mit nur einem leichten Druck auf den Verriegelungsknopf ermöglicht. Das 40 cm lange Schwanenhalsmikrofon ist gegen Handystahlung geschützt. Der Sprecher wird selbst bei größerem Abstand zur Kapsel authentisch wiedergegeben.

Akku und Ladetechnik

Die Sprechstellen können mit bis zu zwei Akkus (24 h Betrieb) oder ohne in Verbindung mit einem USB-Netzteil betrieben werden.
In der Ladeetage (1 HE) können 10 Akku gleichzeitig aufgeladen werden und nach max. einer Stunden sind diese wieder voll einsatzbereit.
Der Tausch der Akkus kann ohne Abschalten der Sprechstellen erfolgen und somit ist ein unterbrechungsfreier Betrieb gewährleistet.

Aufbewahrung und Tranport

Transporttrolly mit ausziehbarem Griff und Rollen. Er bietet Platz für 16 Confidea FLEX Confidea FLEX G4 Sprechstellen, 16 Mikrofone und einen Confidea G4 Drahtlos Access-Point.